<iframe src="https://www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-M47L9NW" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden">

Allgemeine Bedingungen und Konditionen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Herli Medical
Das Inhaltsverzeichnis:

1. Allgemeine Bedingungen und Konditionen
2. Lieferbedingungen
3. Bestellung
4. Rücksendung von Waren
5. Zahlungsbedingungen
6. Gewährleistung und Haftungsbeschränkung

Diese Website wird von Herli medical betrieben. Als Nutzer dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass jede Nutzung dieser Website
einschließlich aller Transaktionen, die Sie außerhalb dieser Website tätigen, unseren nachstehenden Bedingungen unterliegt.
Mit der Bestellung gelten diese als bekannt und akzeptiert. Von ihnen kann nur schriftlich abgewichen werden.

 

1. Allgemeine Bedingungen und Konditionen

  • - Abbildungen, Beschreibungen, Größen- und Gewichtsangaben in unseren Prospekten, Katalogen oder auf dieser Website sind nicht verbindlich.
    Sie geben nur eine allgemeine Darstellung des Artikels und können nicht zur Stornierung der Bestellung oder zum Schadensersatz führen.
  • - Die angegebenen Preise gelten vorbehaltlich von Druckfehlern und Fehlern bei der Preisberechnung. Im Falle von Preiserhöhungen und Preisdifferenzen werden Sie kontaktiert.
  • - Es ist rechtlich möglich, dass professionelle Artikel mit einem Beipackzettel geliefert werden, der nicht in der Landessprache verfasst ist, dies kann kein Grund für die
    Stornierung der Bestellung oder Rückgabe der bestellten Artikel sein.
  • - Die Aktionsartikel sind nur gültig, solange der Vorrat reicht. Sonderangebote können nicht mit anderen Vorteilen kombiniert werden.
  • - Sofern nicht anders angegeben, sind die Angebote 30 Tage lang gültig.

 

2. Lieferbedingungen

  • - Die Lieferfrist ist annähernd und wird vom Verkäufer eingehalten. Im Falle einer verspäteten Lieferung ist der Kunde
    nicht berechtigt, Schadenersatz zu verlangen oder von der Bestellung zurückzutreten.
  • - Für die Lieferung von Möbeln wird je nach Volumen eine Liefergebühr erhoben. Für die Rücknahme von alten Untersuchungstischen
    muss der Preis im Voraus angefragt werden.
  • - Einige Möbel können zur Vermeidung von Schäden und zur Erleichterung des Transports in einem Paket geliefert werden,
    Die Montage dieser Möbel ist sehr einfach und kann leicht vom Kunden selbst vorgenommen werden.
  • - Stellt der Kunde Schäden oder Mängel fest, so ist er verpflichtet, diese innerhalb von 7 Tagen schriftlich an Herli Medical zu melden.
    Danach gilt die Ware als ohne Vorbehalt angenommen.

 

3. Bestellung

  • - Der Besteller ist der Auftraggeber und haftet für die Zahlung, auch wenn die Ware auf Rechnung geliefert werden soll.
    geliefert oder in Rechnung gestellt werden soll.
  • - Die Stornierung einer Bestellung vor der Bearbeitung muss per E-Mail beantragt werden. Herli Medical ist nicht verpflichtet, die Bestellung zu stornieren.

 

4. Rücksendung von Waren

  • - Waren können nur mit dem schriftlichen Einverständnis von Herli Medical zurückgegeben werden. Ein Antrag auf Rückgabe muss innerhalb von 14 Tagen gestellt werden
    14 Tage nach Lieferung an: Herli medical bv, Prins Boudewijnlaan 7 Unit A05, 2550 Kontich,
    per E-Mail: info@herlimedical.com. Nach 14 Tagen läuft die Widerrufsfrist ab. Nach der Genehmigung muss die Ware
    unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen, zurückgesandt werden. Ohne vorherige Genehmigung zurückgesandte Waren
    können nicht gutgeschrieben werden.
  • - Die Waren müssen unbenutzt und originalverpackt sein und sich in einem verkaufsfähigen Zustand befinden.
  • - Bestimmte Produkte, wie Software, Speichermedien und dergleichen, können nur zurückgegeben werden, wenn die
    die Originalverpackung ungeöffnet und die Versiegelung unversehrt ist.
  • - Hygienische oder sterile Produkte, Waren mit Verfallsdatum, Artikel, die nach den Richtlinien des medizinischen Vertriebs nicht zurückgegeben werden können
    des medizinischen Vertriebs, Möbel, Geräte, Instrumente, Sonderanfertigungen (mit Farbauswahl), personalisierte
    vormontierte und installierte Produkte, Produkte für eine bestimmte Person, können nicht zurückgegeben werden
    und unterliegen nicht dem Widerrufsrecht.
  • - Zurückgesandte Artikel sollten immer in einem Umkarton verpackt werden, um Schäden während des Transports zu vermeiden.
  • - Die Kosten für Rücksendungen gehen zu Lasten des Käufers, es sei denn, es wurde eine schriftliche Vereinbarung mit Herli Medical getroffen.
    Rücksendungen erfolgen stets auf Gefahr des Absenders.
  • - Gewerbetreibende können gekaufte Waren nicht zurückgeben.
  • - Herli Medical hat das Recht, dem Kunden 20% des Preises im Falle eines falsch bestellten Artikels und im Falle einer Rücksendung in Rechnung zu stellen.
  • - Artikel können zurückgegeben werden, wenn das Produkt einen Defekt hat oder beschädigt ist, wenn das Produkt falsch ist aufgrund
    eines falschen Eintrags oder falscher Informationen (dies muss innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt des Produkts gemeldet werden)
  • - Gratisgeschenke oder andere Extras müssen ebenfalls zurückgegeben werden.
  • - Die Rückzahlung erfolgt mit demselben Zahlungsmittel, mit dem die Zahlung erfolgt ist, nachdem wir die Ware in einwandfreiem Zustand erhalten haben.

 

5. Zahlungsbedingungen

  • - Unsere Rechnungen sind immer innerhalb von 14 Tagen ohne Abzug zahlbar. Bei speziell für den Kunden bestellten Artikeln, Möbeln
    Möbel, Geräte und größere Aufträge bitten wir um Vorauszahlung.
  • - Gekaufte Waren, die nicht vollständig bezahlt wurden, bleiben Eigentum von Herli Medical. Der Käufer kann das Eigentum nicht übertragen.
  • - Jede Rechnung gilt als akzeptiert, wenn der Kunde nicht innerhalb von 7 Tagen schriftlich reklamiert, danach gelten sie als
    ohne Vorbehalte akzeptiert.
  • - Bei Zahlungsverzug wird eine einmalige Pauschalgebühr von 20 % mit einem Mindestbetrag von 50 Euro und
    2 % Zinsen pro Monat, beginnend mit dem Monat, der auf das erwartete Zahlungsdatum folgt. Bei nicht fristgerechter Zahlung
    werden alle Rechnungen fällig, und der Lieferant hat das Recht, die weitere Ausführung seiner Lieferungen einzustellen.
  • - Gerichtsgebühren für verspätete Zahlungen gehen immer zu Lasten des Kunden.

 

6. Gewährleistung und Haftungsbeschränkung

  • - Herli Medical garantiert die beste Qualität und Verarbeitung aller Produkte.
  • - Im Falle eines Mangels während der Garantiezeit garantiert Herli Medical in dem vom Lieferanten vorgesehenen Umfang.
  • - Der Artikel wird frachtfrei an den Verkäufer zurückgeschickt, zusammen mit einer Beschreibung des Mangels und der
    wie er aufgetreten ist.
  • - Die Haftung des Lieferanten ist auf den Rechnungsbetrag begrenzt, der Anspruch auf Schadenersatz entfällt, wenn der Käufer nicht
    nicht alle erforderlichen Maßnahmen zur Schadensbegrenzung getroffen hat. Für direkte oder indirekte Schäden, die durch die
    die durch die Verwendung des Artikels verursacht werden, ist der Lieferant nicht verantwortlich.
  • - Die Garantie erstreckt sich nicht auf Schäden, die durch unsachgemäßen Gebrauch oder durch Abnutzung oder Montage durch Dritte entstanden sind.
  • - Im Falle höherer Gewalt und jeder anderen vom Lieferanten unabhängigen Ursache ist er von jeder Verantwortung befreit.

Alle Vereinbarungen unterliegen dem belgischen Recht, im Falle von Streitigkeiten ist ausschließlich das Gericht von Antwerpen zuständig.